SpringSource und Groovy/Grails und SpringSource mit Adobe

SpringSource (http://www.springsource.com/) macht große Schritte. Zum einen durch den Aufkauf von G2one (http://www.g2one.com/), die sich der Beratung von Weiterentwicklung von Groovy und Grails verschrieben haben:

SpringSource,
the maker of the Spring framework have just announced they are acquiring G2One, Inc.,
the Groovy/Grails company. You can learn more about this announcement here:

Nun arbeitet SpringSource auch mit Adobe zusammen und Flash näher an Spring zu setzen. Das Spring-Framework integriert dazu BlazeDS (http://opensource.adobe.com/wiki/display/blazeds/BlazeDS/), eine unter LGPL stehende Remoting- und Messaging-Technologie. Mit BlazeDS kann Flex auf Java-Methoden auf der Serverseite zugreifen, so wie es auch JavaScript über DWR (http://directwebremoting.org/) kann. Die Ankündigung zur Zusammenarbeit:

  • http://www.springsource.com/node/1077

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.