Oracle klagt gegen Google wegen Copyright- und Patentverletzungen in Android

Irgendwie hat man das schon geahnt, dass nach dem Sun zu Oracle geht, sich das Klima im Unternehmen ändern könnte. Nun ist es soweit und Oracle klagt wegen Copyright und Patentverletzungen.

Die Anklageschrift ist zu lesen unter http://www.scribd.com/doc/35811761/Oracle-s-complaint-against-Google-for-Java-patent-infringement. Irgendwie bekommt man den Eindruck, dass Oracle hier rumheult und jammert, dass Google mit Android Geld macht und das arme Oraclelein nichts davon abbekommt. Das ignoriert die Tatsache, dass das ganze System Open-Source ist und Google — hier müssen wir den Aussagen von Google glauben — auch überhaupt nichts an Android verdient. (Eric Schmidt erwähnte das letzte Woche in einem Interview.)

Mehr:

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.