Apple spendet Code dem OpenJDK

und übergibt somit die Verantwortung für eine Java-Implementierung auf der OS X-Plattform an Oracle bzw. die Community. Nach IBM geht somit auch Apple zum OpenJDK.

Siehe auch Beitrag bei Heise: http://www.heise.de/developer/meldung/Oracle-und-Apple-machen-bei-OpenJDK-fuer-Mac-OS-X-gemeinsame-Sache-1135729.html

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.