null-Prüfungen mit eingebauter Ausnahmebehandlung

Traditionell gilt es, null als Argument und in den Rückgaben zu vermeiden. Es ist daher gut, als Erstes in einem Methodenrumpf zu testen, ob die Argumente ungleich null sind – es sei denn, das ist unbedingt gewünscht.

Für diese Tests, dass Referenzen ungleich null sind, bietet Objects ein paar requireNonNullXXX(…)-Methoden, die null-Prüfungen übernehmen und im Fehlerfall eine NullPointerException auslösen. Diese Tests sind praktisch bei Konstruktoren oder Settern, die Werte initialisieren sollen, aber verhindern möchten, dass null durchgeleitet wird.

Beispiel: Die Methode setName(…) soll kein name-Argument gleich null erlauben:

public void setName( String name ) {
  this.name = Objects.requireNonNull( name );
 }

Alternativ ist eine Fehlermeldung möglich:

public void setName( String name ) {
  this.name = Objects.requireNonNull( name, "Name darf nicht null sein!" );
 }

class java.util.Objects

  • static<T>TrequireNonNull(Tobj)
    Löst eine NullPointerException aus, wenn obj gleich null Sonst liefert sie obj als Rückgabe. Die Deklaration ist generisch und so zu verstehen, dass der Parametertyp gleich dem Rückgabetyp ist.
  • static<T>TrequireNonNull(Tobj,Stringmessage)
    Wie requireNonNull(obj), nur dass die Meldung der NullPointerException bestimmt wird.
  • static<T>TrequireNonNull(Tobj,Supplier<String>messageSupplier)
    Wie requireNonNull(obj, message), nur kommt die Meldung aus dem messageSupplier. Das ist praktisch für Nachrichten, deren Aufbau teurer ist, denn der Supplier schiebt die Kosten für die Erstellung des Strings so lange hinaus, bis es wirklich zu einer NullPointerException kommt, denn erst dann ist die Meldung nötig.
  • static <T> T requireNonNullElse(T obj, T defaultObj)
    Liefert das erste Objekte, was nicht null defaultObj nicht null sein darf, sonst folgt eine NullPointerException. Implementiert als return (obj != null) ? obj : requireNonNull(defaultObj, „defaultObj“); Neu in Java 9.
  • static <T> T requireNonNullElseGet(T obj, Supplier<? extends T> supplier)
    Liefert das erste Objekt, was nicht null Ist obj gleich null, holt sich die Mehode die Referenz aus dem Supplier, der dann kein null liefern darf, sonst folgt eine NullPointerException. Neu in Java 9.

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.