Aktuelles zu Java 10

Nach Java 9 wird uns Java 10 beglücken. Die Zeitleiste sieht so aus:

2017/12/14 Rampdown Phase One
2018/01/11 All Tests Run
2018/01/18 Rampdown Phase Two
2018/02/22 Final Release Candidate
2018/03/20 General Availability

Java 10 ist laut http://openjdk.java.net/projects/jdk/10/ ab heute in der „Rampdown Phase One“ (http://openjdk.java.net/projects/jdk8/milestones#Rampdown_start):

  • Rampdown — Phases in which increasing levels of scrutiny are applied to incoming changes. In phase 1, only P1-P3 bugs can be fixed. In phase 2 only showstopper bugs can be fixed.

Neuerungen dir wir für Java 10 erwarten können, beschrieben im JEP:

286: Local-Variable Type Inference
296: Consolidate the JDK Forest into a Single Repository
304: Garbage-Collector Interface
307: Parallel Full GC for G1
310: Application Class-Data Sharing
312: Thread-Local Handshakes
313: Remove the Native-Header Generation Tool (javah)
314: Additional Unicode Language-Tag Extensions
316: Heap Allocation on Alternative Memory Devices
317: Experimental Java-Based JIT Compiler
319: Root Certificates
322: Time-Based Release Versioning

Es wird auch Java 10, Java 11, usw. heißen und nicht, wie vorher angedacht, Java 18, etc. nach Jahreszahlen. Aus dem http://openjdk.java.net/jeps/322:

  • $FEATURE is incremented every six months: The March 2018 release is JDK 10, the September 2018 release is JDK 11, and so forth.

 

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.