Spark: Sehr hübsches Java Micro-Web-Framework

http://www.sparkjava.com/. Traumhaft einfach: import static spark.Spark.*; public class HelloWorld { public static void main(String[] args) { get(“/hello”, (req, res) -> “Hello World”); } }

PrimeFaces erreicht Version 5.0

Ein großer Schritt, von Version 4 auf 5. News unter http://www.theserverside.com/discussions/thread.tss?thread_id=79161. Im Kurs http://www.tutego.de/seminare/java-schulung/PrimeFaces-JSF2-Kurs.html gehen wir bald auch auf die Neuigkeiten ein.

Neues vom JSR 340, Servlet 3.1

https://weblogs.java.net/blog/swchan2/archive/2013/09/27/javaone-2013-whats-new-jsr-340-servlet-31

Session-Verwaltung in Servlets mit HttpSession

Die Servlet-API bietet die Klasse HttpSession an, eine Bibliothek auf hohem Niveau für die Verwaltung einer Sitzung. Sie basiert entweder auf Cookies oder URL-Rewriting, doch wird das von der API transparent gehalten. Als Programmierer bekommen wir so gut wie gar nichts davon mit. Falls der Client keine Kekse mag, wandeln wir alle Informationen in URLs […]

Automatisches Neuladen von Servlet-Seiten

Über das implizite Objekt response lassen sich Antworten von der JSP-Seite an den Client formulieren. Das Setzen von Content-Type ist für nahezu alle Servlets unabdingbar. Daneben gibt es noch weitere, die beispielsweise für Cookies interessant sind. Ein spezieller Header kann auch das Caching beeinflussen (mit dem Datum der letzten Modifizierung) oder die Seite nach einer […]

Web-Framework Avatar ist nun quelloffen

Ankündigung unter https://blogs.oracle.com/theaquarium/entry/project_avatar_is_open_source, Projekt selbst unter https://avatar.java.net/.  

In Servlets Seiten über HTTP-Redirect umlenken

Ist eine Seite nicht mehr korrekt, kann sie umgelenkt werden. Hierfür wird ein spezieller Header gesetzt. sendRedirect() Dazu dient die Methode sendRedirect(String), die auf eine neue Seite verweist. Als Argument kann eine relative oder absolute URL aufgeführt werden, die auf eine temporäre neue Seite weist. Wir könnten auch mit setHeader() arbeiten, müssten dann aber von […]

Parametersammlungen im Servlet mit getParameterValues() auslesen

Da ein Parameter auch mehr als einen Wert haben kann, hilft getParameter() nicht weiter, da dieser nur jeweils einen Wert liefert. Hier führt die Methode getParameterValues() zum Ziel, die ein Feld von Strings zurückgibt. (Damit ist kein zusammengesetzter String etwa für Suchmaschinen gemeint.) Sind wir an einer vollständigen Aufzählung der Schlüssel interessiert, liefert getParameterNames() ein […]

HttpServletRequest und HttpServletResponse und die Header

Sendet der HTTP-Client eine Anfrage an den Server, so sendet er gleichzeitig einige Informationen über sich mit. Sie nennen sich Header und bezeichnen Schlüssel-Werte-Paare, die durch einen Doppelpunkt getrennt sind. Ein Webbrowser kann zum Beispiel Folgendes formulieren: GET /seminare/index.html HTTP/1.0 Accept-Language: de Der Browser sendet hier den Header Accept-Language mit dem Wert de. So kann […]

Was gibt es neues in JSF 2.2?

Schon älter, aber prima Details: http://jdevelopment.nl/jsf-22/?220112.

Expression Language 3.0 (JSR-341), wow, aber komplett an mir vorbeigezogen

Schau http://www.youtube.com/watch?v=Uyx7fLXXSS4, http://www.youtube.com/watch?v=JEKpRjXL06w und http://rijkswatch.blogspot.de/2012/06/expression-language-30-is-in-public.html. Aus der Spezifikation http://download.oracle.com/otn-pub/jcp/el-3_0-fr-eval-spec/EL3.0.FR.pdf. Lambdas: fact = n -> n==0? 1: n*fact(n-1); fact(5) oder employees.where(e->e.firstName == ‘Bob’) Collection-Syntax: employees.where(e->e.firstName == ‘Bob’) oder {“one”:1, “two”:2, “three”:3} Streaming wie in Java 8: books.stream().filter(b->b.category == ‘history’) .map(b->b.title) .toList() oder [1,2,3,4,5].stream().substream(2,4).toArray() Insgesamt: ■ Added Chapter 2 “Operations on Collection Objects”. ■ Added 1.8, String […]

Apache Wicket erreicht die Version 6

http://wicket.apache.org/. Änderungen siehe hier: https://wicket.apache.org/2012/09/05/wicket-6.0.0-released.html.

Was ist aus Apache Click geworden?

Anfang 2009 schrieb ich im Blog: Darauf hat die Welt gewartet: Wieder ein neues/altes Web-Framework Apache Click http://incubator.apache.org/click/ heißt es und läuft ab Java 1.4. Super. Kommt damit 5 Jahre zu spät. Also nix mit Annotationen. Schön XML und so. (Click 0.3 gab es auch schon im März 2005, also ist das Projekt nicht wirklich […]

GWT 2.4

So, da haben wir mal wieder in Update von GWT: http://code.google.com/webtoolkit/release-notes.html#Release_Notes_Current. Als ich den Milestone vor ein paar Wochen getestet habe, gab es noch einige Warnungen auf der Kommandozeile. Weiteres: http://code.google.com/webtoolkit/doc/latest/ReleaseNotes.html. So spektakulär ist das nicht in meinen Augen, hätte uach GWT 2.3.x heißen können.

Wicket 1.5 jetzt raus

Siehe http://wicket.apache.org/2011/09/07/wicket-1.5-released.html. Most notable changes With this release the Wicket team has revised many of its internals. A short list: HTML5 components added: EmailTextField, NumberTextField, UrlTextField and RangeTextField New inter-component events (explained below) Minimum required servlet API is servlet-api 2.5 All standard validators now extend Behavior to allow for client side validations IBehavior has been […]

Smart GWT 2.4 freigegeben

Weitere Infos im Entwickler-Blog http://www.jroller.com/sjivan/entry/smart_gwt_2_4_released.

GWT 2.1.1

http://googlewebtoolkit.blogspot.com/2010/12/gwt-211-is-now-available.html listet auf: GWT SDK GWT’s RequestFactory component, introduced in GWT 2.1, received a lot of attention, both from the GWT team at Google and from the GWT open source community at large. Based on this feedback, we’ve added the following: A service layer, which includes support for non-static service objects Value object support Multiple […]

Europcar und Webformulare 0.0001

Was ist an folgendem Text falsch? Don’t do it! Nichts, oder? Doch! Denn gibt man den Text in ein Formularfeld bei Europcar ein, bekommt man die Meldung: forbidden character was entered (< > “ & | ; $ % ‘ + \) please amend. Das ist echt schwach, denn natürlich möchte man das statt dont […]

GWT 2.0.4 Release

Der GWT-Blog http://googlewebtoolkit.blogspot.com/2010/06/gwt-204-is-now-available.html kündigt ein kleines Update an, was unter anderem Probleme bei der Umsetzung des Shift-Operators behebt (Fehler in der JS-Engine von Safari): basically the issue is that a right shift of a value that is internally stored as a double fails to correctly set the integer flag on the internal value at the […]

SmartGWT 2.2 ist raus

Neues: Selenium Support Support for the prototype pattern to set global defaults without creating a separate hierarchy of subclasses. This is explained in more detail in the release announcement DateRangeItem, MiniDateRangeItem and Relative Date support for DynamicForm Dropdown multi-selects Javadoc enhancements : Over 200 API’s have an overview and relevant Showcase sample in the @see […]

Proudly powered by WordPress   Premium Style Theme by www.gopiplus.com