Rheinwerk Computing < openbook > Rheinwerk Computing - Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger.
Professionelle Bücher. Auch für Einsteiger. 
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1 Java ist auch eine Sprache
2 Imperative Sprachkonzepte
3 Klassen und Objekte
4 Der Umgang mit Zeichenketten
5 Eigene Klassen schreiben
6 Objektorientierte Beziehungsfragen
7 Ausnahmen müssen sein
8 Äußere.innere Klassen
9 Besondere Typen der Java SE
10 Generics<T>
11 Lambda-Ausdrücke und funktionale Programmierung
12 Architektur, Design und angewandte Objektorientierung
13 Komponenten, JavaBeans und Module
14 Die Klassenbibliothek
15 Einführung in die nebenläufige Programmierung
16 Einführung in Datenstrukturen und Algorithmen
17 Einführung in grafische Oberflächen
18 Einführung in Dateien und Datenströme
19 Einführung ins Datenbankmanagement mit JDBC
20 Einführung in <XML>
21 Testen mit JUnit
22 Bits und Bytes und Mathematisches
23 Die Werkzeuge des JDK
A Java SE-Paketübersicht
Stichwortverzeichnis


Download:

- Beispielprogramme, ca. 35,4 MB


Buch bestellen
Ihre Meinung?



Spacer
<< zurück
Java ist auch eine Insel von Christian Ullenboom

Einführung, Ausbildung, Praxis
Buch: Java ist auch eine Insel


Java ist auch eine Insel

Pfeil 21 Testen mit JUnit
Pfeil 21.1 Softwaretests
Pfeil 21.1.1 Vorgehen beim Schreiben von Testfällen
Pfeil 21.2 Das Test-Framework JUnit
Pfeil 21.2.1 Test-Driven Development und Test-First
Pfeil 21.2.2 Testen, implementieren, testen, implementieren, testen, freuen
Pfeil 21.2.3 JUnit-Tests ausführen
Pfeil 21.2.4 assertXXX(…)-Methoden der Klasse Assert
Pfeil 21.2.5 Matcher-Objekte und Hamcrest
Pfeil 21.2.6 Exceptions testen
Pfeil 21.2.7 Tests ignorieren und Grenzen für Ausführungszeiten festlegen
Pfeil 21.2.8 Mit Methoden der Assume-Klasse Tests abbrechen
Pfeil 21.3 Wie gutes Design das Testen ermöglicht
Pfeil 21.4 Aufbau größerer Testfälle
Pfeil 21.4.1 Fixtures
Pfeil 21.4.2 Sammlungen von Testklassen und Klassenorganisation
Pfeil 21.5 Dummy, Fake, Stub und Mock
Pfeil 21.6 JUnit-Erweiterungen, Testzusätze
Pfeil 21.7 Zum Weiterlesen
 

Zum Seitenanfang

21.7Zum Weiterlesen Zur vorigen ÜberschriftZur nächsten Überschrift

Nicht angesprochen wurden in diesem Kapitel zum Beispiel parametrisierte Tests und Datenpunkte (erwartete Werte kommen automatisch über eine Datenstruktur) oder Theorien, wie das folgende Beispiel sie kurz zeigt:

@Theory squareRoot( double n ) {

assumeTrue( n >= 0 );

assertTrue( sqrRoot(n) >= 0 );

assertEquals( n, sqrRoot(n) * sqrRoot(n), 0.01 );

}

Des Weiteren testet JUnit Rules (Methoden einer mit @Rule annotierten Objektvariablen werden vor, nach oder statt eines Tests aufgerufen) oder auch Scheduling-Strategien mit parallelen Tests als Computermodell.

 


Ihr Kommentar

Wie hat Ihnen das <openbook> gefallen? Wir freuen uns immer über Ihre freundlichen und kritischen Rückmeldungen.

>> Zum Feedback-Formular
<< zurück

 

 


Copyright © Rheinwerk Verlag GmbH 2017

Für Ihren privaten Gebrauch dürfen Sie die Online-Version natürlich ausdrucken. Ansonsten unterliegt das <openbook> denselben Bestimmungen, wie die gebundene Ausgabe: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten einschließlich der Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung sowie Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

 

[Rheinwerk Computing]



Rheinwerk Verlag GmbH, Rheinwerkallee 4, 53227 Bonn, Tel.: 0228.42150.0, Fax 0228.42150.77, service@rheinwerk-verlag.de