Insel: Innere Klasse und Serializable

Werden Exemplare einer nicht statischen inneren Klasse serialisiert, die äußere Klasse implementiert aber nicht Serializable, gibt es einen Fehler, denn intern hält ein Objekt der inneren Klasse einen Verweis auf das Exemplar der äußeren Klasse. Statische innere Klassen machen das nicht, was das Problem mit der Serialisierung lösen kann. Das Datenvolumen kann natürlich groß werden, wenn schlanke nicht-statische innere Serializable-Klassen in einer äußeren Serializable-Klassen liegen, die sehr viele Eigenschaften besitzt.

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.