Thema der Woche: Bug-Finder

Bei jedem Software-Projekt sollte die Qualität über einen langen Zeitraum konstant hoch sein. Insbesondere bei wechselnden Team-Mitgliedern kommen aber schnell Inkonsistenzen in die Sourcen und die Qualität leidet. Code-Analyse Tools versuchen aufgrund bekannter Fehler-Pattern genau diese Schwachstellen zu finden. In Java gibt es eine ganze Reihe von Tools. So führt http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_tools_for_static_code_analysis#Java auf:

  • Bandera — analyzer for Java
  • Checkstyle — analyze Java and apply coding standard
  • Classycle — analyze Java class cycles and class and package dependencies (Layers)
  • FindBugs — an open-source static bytecode analyzer for Java (based on Jakarta BCEL).
  • Jlint — for Java
  • PMD (software) — a static ruleset based Java source code analyzer that identifies potential problems.
  • Soot — A Java program analysis and compiler optimization framework

Für einige Produkte gibt es Eclipse-Plugins. Teste FindBugs in Eclipse/NetBeans. Studiere die Bugs/Schwachstellen, die FindBugs automatisch finden kann.

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.