Auswirkung von neuen Sprachkonstrukturen in Java 7 und Project Coin

Joseph Darcy veröffentlichte schon vor 2 Jahren einen interessanten Blog-Artikel über die Änderungen, die enum mit sich brachte: JSL, Compiler, Bibliotheken, JVM-Spezifikation, usw. Da Sun sich mit dem neuen Modulsystem Jigsaw wohl ganz gut was vorgenommen hat, wird es große Änderungen an der Sprache (wie Closures oder Reified Generics) wohl nicht in Java 7 geben. Dennoch gibt es mit dem aktuellen Project Coin: Small Language Changes for JDK 7 einen neuen Versuch, zumindest einige Features unterzubringen, die mit wenig Aufwand implementiert werden können. Dazu zählen ein switch mit Strings oder die Möglichkeit, multiple Exceptions in einem catch zu fangen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.