Inselraus: Zeichensätze des Systems ermitteln

Um herauszufinden, welche Zeichensätze auf einem System installiert sind, liefert getAvailableFontFamilyNames() auf einem GraphicsEnvironment ein Feld mit Font-Objekten. Ein Objekt vom Typ GraphicsEnvironment beschreibt die Zeichensätze des Systems und liefert GraphicsDevice-Objekte. Ein GraphicsDevice ist eine Malfläche, also das, worauf das System zeichnen kann. Das kann der Bildschirm sein, aber auch ein Drucker oder eine Hintergrundgrafik. Die statische Fabrikmethode getLocalGraphicsEnvironment() liefert ein solches GraphicsEnvironment-Objekt.

Beispiel: Im folgenden Codesegment gibt eine Schleife alle Zeichensatznamen aus:

for ( String fonts : GraphicsEnvironment.
        getLocalGraphicsEnvironment().getAvailableFontFamilyNames() )
  System.out.println( fonts );

Auf meinem System liefert die Schleife die folgenden Ausgaben:

Arial

Arial Black

Arial Narrow

Wingdings

Wingdings 2

Wingdings 3

Zur API:

abstract class java.awt.GraphicsEnvironment

  • static GraphicsEnvironment getLocalGraphicsEnvironment()
    Liefert das aktuelle GraphicsEnvironment-Objekt.
  • abstract Font[] getAllFonts()
    Liefert ein Feld mit allen verfügbaren Font-Objekten in einer Größe von einem Punkt.
  • abstract String[] getAvailableFontFamilyNames()
    Liefert ein Feld mit allen verfügbaren Zeichensatzfamilien.
  • abstract String[] getAvailableFontFamilyNames(Locale l)
    Liefert ein Feld mit verfügbaren Zeichensatzfamilien, die zu einer Sprache l gehören.

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.