Thema der Woche: Properties und Bean-Bindings

  1. Lies https://docs.oracle.com/javase/8/javafx/properties-binding-tutorial/binding.htm.
  2. Simuliere in einem Beispiel den Unterschied zwischen einem Change- und Invalid-Event.
  3. Was ist ein Java SE Profil und gehört die Property-API immer zu jedem Profil?
  4. Verschaffe Überblick über https://docs.oracle.com/javase/8/javafx/api/javafx/beans/binding/Bindings.html.
  5. Baue ein Bindung für ein double mit folgender Logik: ist das double echt kleiner als 0, ist das Ergebnis -1, wenn es größer/gleich 0 ist, ist das Ergebnis +1.
  6. Schreibe einige neues Bindings:
  • von double -> boolean, wenn double == 0 ist,
  • von Point -> double für den Abstand zum Nullpunkt
  • von String -> Point, wobei der String „1,23“ dann zum new Point(1,23) wird
  • verknüpfe die drei letzten Properties, dass ein String mit einem Punkt auf boolean abgebildet wird

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Ein Gedanke zu „Thema der Woche: Properties und Bean-Bindings

  1. Java SE 8u65 / 8u66 veröffentlicht

    „Java SE 8u65 includes important security fixes. Oracle strongly recommends that all Java SE 8 users upgrade to this release. Java SE 8u66 is a patch-set update, including all of 8u65 plus additional features“
    (java.oracle.com)

    „The Java vulnerability can be used to bypass the user confirmation requirement before a Web-based Java application is executed by the Java browser plug-in. This type of protection mechanism is commonly referred to as click-to-play.“ (http://www.itworld.com/article/2995610/oracle-slams-door-on-russian-cyberspies-who-hacked-nato-pcs-through-java.html)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.