ProcessHandle und Prozess-IDs

Ein ProcessHandle ist ein neuer Typ in Java 9, der native Prozesse identifiziert. Wir bekommen Exemplare entweder über

  • die Process-Objektmethode toHandle(),
  • die statische Methodecurrent(),
  • allProcesses(), die alle Prozesse über einen Stream<ProcessHandle> liefert,
  • die statische ProcessHandle-Methode of(long pid), die uns das ProcessHandle in ein Optional verpackt,
  • mit einem vorhandenen ProcessHandle können wir weiterhin mit children() und descendants() einen Stream<ProcessHandle> erfragen und mit parent() auf die Eltern zugreifen.

Jeder Prozess verfügt über eine identifizierende long-Ganzahl, die getPid() auf dem ProcessHandle liefert. Weitere Details zu den Startparametern offenbare ProcessHandle.Info-Ojekte.

Beispiel: Gib alle vorhanden Informationen über alle Prozesse aus:

Consumer<ProcessHandle> log = handle ->

  System.out.printf( "PID=%s, Root?=%s, Info=%s%n",

                     handle.getPid(), !handle.parent().isPresent(), handle.info() );

ProcessHandle.allProcesses().forEach( log );

Die Ausgabe kann so aussehen:

PID=0, Root?=true, Info=[]

PID=4, Root?=true, Info=[]

...

PID=4368, Root?=true, Info=[]

PID=4568, Root?=true, Info=[user: Optional[Yoga\Christian], cmd: C:\Windows\System32\sihost.exe, startTime: Optional[2017-02-04T20:54:07.601Z], totalTime: Optional[PT3M39.703125S]]

PID=4592, Root?=true, Info=[user: Optional[Yoga\Christian], cmd: C:\Windows\System32\svchost.exe, startTime: Optional[2017-02-04T20:54:07.621Z], totalTime: Optional[PT14.9375S]]

PID=4628, Root?=true, Info=[]

...

ProcessHandle implementiert vernünftig equals(…) und auch Comparable<ProcessHandle>; die Sortierung ist nach der Prozess-ID.

Methoden-Delegation

Einige Methoden aus Process delegieren an den assoziierten ProcessHandle. Die Methoden heißen gleich.

Process-Methoden Implementierung
long getPid() return toHandle().getPid();
ProcessHandle.Info info() return toHandle().info();
Stream<ProcessHandle> children() return toHandle().children();
Stream<ProcessHandle> descendants() return toHandle().descendants();

Weiterhin gibt es onExit(), supportsNormalTermination(), isAlive(), destroy() und destroyForcibly() auf beiden Typen Process und ProcessHandle.

 

Über Objekte vom Typ ProcessHandle.Info lassen sich weitere Details zum Prozess erfragen; die Rückgaben sind Optional, weil die Informationen vielleicht nicht vorliegen.

  • static interface java.lang.Info
  • Optional<String[]> arguments()
    Programmargumente beim Start.
  • Optional<String> command()
    Ausführbarer Pfadname vom Prozess.
  • Optional<String> commandLine()
    Konkatenation von command() und arguments() beste Repräsentation des Programmaufrufs.
  • Optional<Instant> startInstant()
    Startzeit des Prozesses.
  • Optional<Duration> totalCpuDuration()
    Bisher verbrauchte CPU-Zeit.
  • Optional<String> user()
    Benutzer dieses Prozesses.

 

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.