Eclipse 2018-12 (Eclipse 4.10) freigegeben

Zusammenfassung aller Neuerungen unter https://www.eclipse.org/eclipseide/2018-12/noteworthy/

Java 11-Unterstützung ist standardmäßig integriert, kein Plugin ist mehr nötig. https://www.eclipse.org/eclipse/news/4.10/jdt.php

Von Visual Studio wurde ein Features auf Eclipse übernommen:

Code Minings support in Java editor Java editor can now show the number of implementations and references for a Java element as decorative text (Code Minings) above the element.

  • This feature can be enabled in Preferences > Java > Editor > Code Minings:

 

 

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Ein Gedanke zu „Eclipse 2018-12 (Eclipse 4.10) freigegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.