emite – Chat-Client und GWT XMPP Bibliothek

Eine tolle GWT-Anwendung/Bibliothek ist http://code.google.com/p/emite/:

Der Chat-Client läuft im Browser als GWT-Anwendung. Über einen Proxy kann dann der Client (Browser) direkt mit dem Xmpp Server sprechen. (Noch ist ein Proxy nötig, siehe http://ejohn.org/blog/cross-site-xmlhttprequest/). Das heißt, emite implementiert das Extensible Messaging and Presence Protocol (XMPP), um über Bidirectional-streams Over Synchronous HTTP (BOSH) die Daten zum Chat-Server zu senden. Da emite auf der einen Seite eine Bibliothek ist und auf der anderen Seiten ein Chat-Client mit der hübschen Gui, lässt sich die Bib. natürlich auch getrennt nutzen; eine Nachricht wird etwas so versandt:

Session session = Suco.get(Session.class);
session.login(XmppURI.uri("me@domain", "myPassword");
Message message = new Message("send this");
session.send(message);

Intern setzt emite auf http://code.google.com/p/suco/ auf. Suco ist ein einfaches DI-Framework für GWT-Applikationen zusammen mit einem Eventing-Framework. (Suco ist nicht Annotationsgetrieben, da kein echtes Reflection mit GWT möglich ist. Mit einem speziellen Builder könnte man da aber was machen. Hm…)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.