com.google.appengine.api.datastore.* Typen für GWT serialisieren

Wer Datentypen wie com.google.appengine.api.datastore.Text in seiner Bean nutzt kann die Datentypen serialisieren. Wenn man nun eine Bean mit zum Beispiel dem Typ Text nach GWT serialisiert, der wird bemerken, dass GWT diese Datastore-Datentypen nicht unterstützt. Nun reicht es nicht, eine Kopie von etwa der Klasse Text anzufertigen und in den Quellordner zu setzen, da die Klasse nicht im client-Paket ist. Stattdessen ist ein etwas anderes Vorgehen nötig. Denn um Java-Klassen auch außerhalb vom client-Paket platzieren zu können, ist in der XML-Datei in Eintrag wie der folgende nötig;

<super-source path=""/>

Um das für die Datastore Klassen nicht selbst schreiben zu müssen, können wir auf die Implementierung unter http://www.resmarksystems.com/code/ zurückgreifen. Wir

  1. setzen <inherits name="com.resmarksystems.AppEngineDataTypes"/> in unsere GWT-XML-Datei und
  2. laden http://www.resmarksystems.com/code/appengine-utils-client-1.0.jar und setzten das Jar in unsern lib-Ordner

Das war’s schon. Serverseitig muss nichts gemacht werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.