Diskussion, warum die Google App Engine for Java nix ist

Ein GAE-Nutzer diskutiert unter http://www.carlosble.com/?p=719 und lesenswert sind Kommentare (wobei mir das oft ein wenig zu grob und prollig ist). Die Kritikpunkte decken sich mit meinen Erfahrungen. Ich habe eine größere Web-Anwendung mit GWT für GAE/J gebaut (mit Objectify und wirklich an der Modellierung gefeilt), aber letztendlich fand ich den Datastore für meine Aufgaben zu langsam. Ich mag den Dienst, aber man schon ganz schön tricksen und erst nach vielem Rumbiegen und Designänderungen geht es dann irgendwie. Und das ist in meinen Augen das Problem, dass doch wieder die Technologie (und ihre Beschränkungen) das Design fundamental steuert. Letztendlich habe ich meine Web-Anwendung auf einen eigenen Server gesetzt und bin von GAE/J weggegangen. Vieles konnte ich rausschmeißen und alles wurde simpler und das DDD scheint jetzt wieder klarer durch.

Ähnliche Beiträge

Veröffentlicht in GAEJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.