Ext GWT BeanBinding Beispiel

Ext GWT bietet eine einfache Möglichkeit, JavaBeans an Formulare zu binden. Im ersten Schritt muss die Bean dazu vorbereitet werden.

  1. Die JavaBean implementiert das Marker-Interface com.extjs.gxt.ui.client.data.BeanModelTag.
  2. Will man’s nicht-invasiv, so deklariert man ein Zusatz-Interface, was BeanModelMarker erweitert und hängt dort eine spezielle Zusatz-Annotation an, mit dem Verweise auf die JavaBean.

Gebunden werden soll der Titel eines Seminars an das Textfeld titleTextField auf dem FormPanel:

FormPanel courseDescriptionPanel = new FormPanel();

TextField<String> titleTextField = new TextField<String>();
titleTextField.setFieldLabel( „Kurstitel“ );
titleTextField.setName( „title“ );
titleTextField.setAllowBlank( false ); 
courseDescriptionPanel.add( titleTextField );

Im nächsten Schritt kann man die Bean aufbauen und etwa mit Werten aus einem Service füllen:

Course c = new Course();
c.setTitle( „ejb super kurs“ );

Dann wird um diese Standard-JavaBean eine Ext GWT-Klasse gelegt, quasi ein Wrapper:

BeanModel userModel = BeanModelLookup.get().getFactory(Course.class).createModel( c );

Dieses BeanModel wird als nächstes mit dem FormPanel verbunden, auf dem das Texteingabefeld liegt.

FormBinding formBindingCourse = new FormBinding( courseDescriptionPanel );

Und das muss mit dem BeanModel (dem Wrapper um das Exemplar unserer JavaBean) verbunden werden:

formBindingCourse.bind( userModel );

Nun kennt der formBindingCourse die Bean, aber noch nicht, welches Gui-Element eigentlich mit welcher Property verbunden ist. Das kann man mit autoBind() automatisieren, oder aber mit addFieldBinding() manuell für jedes Element setzen. Bei unserem Textfeld heißt das:

formBindingCourse.addFieldBinding( new FieldBinding( titleTextField, „title“ ) );

Jede Änderung an der Gui wird nun an die Bean weitergeben.

Weiteres Infos unter http://extjs.com/blog/2008/07/14/preview-java-bean-support-with-ext-gwt/ oder in Foren-Beispielen.

Über Christian Ullenboom

Ich bin Christian Ullenboom und Autor der Bücher ›Java ist auch eine Insel. Einführung, Ausbildung, Praxis‹ und ›Java SE 8 Standard-Bibliothek. Das Handbuch für Java-Entwickler‹. Seit 1997 berate ich Unternehmen im Einsatz von Java. Sun ernannte mich 2005 zum ›Java-Champion‹.

Ein Gedanke zu „Ext GWT BeanBinding Beispiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.